*
top_industriedorf
Menü_Industriedorf
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Hier können Sie selber ihre Gedanken aufschreiben, warum sie diese Petition unterstützen wollen oder nicht!

Ihr Eintrag wird auf dieser Seite veröffentlicht. Komentare ohne Namen oder mit falschem Namen werden gelöscht. Falls ihr Name missbraucht wurde, dann melden sie sich.

fa.lorenz@bluewin.ch

  • Ruhrpottwilen, IKEAwilen, Betonwilen, noch Vorschläge für die Umbenennung dieser ehemals schönen Gegend?
    Das Zecchinel war ja schon eine Meisterleistung Städtebaulicher....äh Dörflichbaulicher Architektur! Und es geht munter weiter mit diesem Grössenwahnsinn! Eine gigantische Lagerhalle neben der ARA, womöglich noch eine stinkende BIO-Gasanlage daneben klotzen, ich könnt grad chotze!
    Lieber Herr Schwarz und Unterstützer/-innen, ich bewundere Ihre Courage als Schweizer.........DAGEGEN ZU SEIN!
    Ich hoffe dass Sie mind. 4000 Unterschriften gegen diesen Irrsinn zusammen bekommen!

    • Avatar

      Das Grauen geht weiter.......Teil 2
      Wer ist eigentlich verantwortlich für diesen Irrsinn?
      Mitten im Dorfkern von "Industriewilen" in der Bahnfofstr. entsteht derzeit die nächste hässliche Bausünde!
      Wie kann man mitten im Dorf so ein Bau-Monster genehmigen????
      Vielen Dank........

      Wie sagte neulich eine Kollegin zu mir: Du wohnst in Tägerwilen? Da ist es aber hässlich!!
      Es wird noch hässlicher, nochmals Danke an die Befürworter solcher Bauten!
       


  • Avatar

    Wenn das Tägermoos überbaut wird dann geht der Dorfcharakter von Tägerwilen verloren, der Zusammenschluss mit Kreuzlingen wird dann leider unumgänglich sein, Tägerwilen würde zu einem Vorort von Kreuzlingen werden. Das wäre doch jammerschade und einen grossen Qualitätsverlust für Tägerwilen. Gemäss Ortsplanungsrevision von der Fa. BHAteam Ingenieure AG vom 26.02.2013 Seite 30 ist geplant dass das gesamte Tägermoos überbaut werden kann ! Will man ernsthaft dieses sehr wertvolle Kulturland zugunsten von Kreuzlinger und Konstanzer Expansionsbestrebungen opfern ???


     
    Avatar

    Mario Gisin Tägerwilen

    Ich Stimme dieser Petition voll und ganz zu. Dieser Bauboom muss verlangsamt oder am besten noch aufhören!!
    Sonst wird für zukünftige Generationen kein Grün mehr bestehen bleiben sowie auch Unsere Erinnerung an das was einst war verblassen. Ich bin hier aufgewachsen, wie auch mein Vater vor mir und ich habe in all den Jahren mitangesehen wie so gut wie jedes Grün verbaut wurde z.B diese neuen Blöcke beim Dorf BH.(Dort war mal eine grosse Wiese und jetz wird sie zugeklatscht mit Häusern).

    Zudem ist die Wohnungssuche für junge Erwachsene die in Tägerwilen ein eigenes leben aufbauen wollen zuhnemends schwehrer geworden da man sich die neuen Wohnungen nicht leisten kann.

    Diese Bauerei nihmt unserem einst so schönen Dorf die Seele und ich bedanke mich bei Herr Schwarz für seinen Mut und Engagement.


  • Avatar

    Der "ungebremste" Wohnungs- und Industriebau sollte wirklich etwas verlangsamt werden!
    Mich persönlich hat schon der Neubau der Storz Medical unterhalb der Bahnlinie sehr gestört, hat Er doch den Landschaftsstreifen zwischen der Bahn und Gottlieben auf nicht wirklich schöne Art unterbrochen! Auch nur ein Anfang??
    Das Grün um unser Dorf (das es auch bleiben sollte!) muss bestand haben und erhalten bleiben!
    Danke Fritz und Co. für dein Engagement!!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail